30Mai
PlattenkritikenPressfrisch

RE-ARMED – Ignis Aeterum

~ 2020 (Black Lion/Sound Pollution/EMP) – Stil: Death Metal ~ Finnen, die sich den guten, alten und melodischen schwedischen Gothenburg-Death Metal auf die Fahnen geschrieben haben, findet man auch...

Weiterlesen ...

30Mai
PlattenkritikenPressfrisch

JASON ISBELL & THE 400 UNIT – Reunions

~ 2020 (Southeastern Records/Thirty Tigers-Membran) – Stil: Americana ~ Jason Isbells Kompositionen werden von Jahr zu Jahr persönlicher. Auch in Interviews nimmt der 41-jährige Songwriter kein...

Weiterlesen ...

29Mai
Lebensverlängernde WerkeMeilensteine

RIOT – Thundersteel

~ 1988 (Epic) – Stil: Heavy Metal ~ Mitte der Achtzigerjahre hatten RIOT bereits zwei Sänger verschlissen. Guy Speranza konnte seine religiöse Lebenseinstellung nicht in Einklang mit der Band...

Weiterlesen ...

29Mai
PlattenkritikenPressfrisch

BILL NACE – Both

~ 2020 (Drag City) – Stil: Avantgarde/Experimental/Drone ~ Gitarrist BILL NACE hat seine Karriere vor allem durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen Kollegen aus der experimentellen Musikszene...

Weiterlesen ...

29Mai
PlattenkritikenPressfrisch

XTR HUMAN – Interior

~ 2020 (Blackjack Illuminist/No Emb Blanc) – Stil: Post Punk/Indie Rock ~ XTR HUMAN kommen scheinbar aus Berlin, doch ihre Musik spricht ganz andere Bände. Diese klingt britisch, beständig...

Weiterlesen ...

29Mai
PlattenkritikenPressfrisch

OPERUS – Score Of Nightmares

~ 2020 (Pride & Joy Music) – Stil: Symphonic Metal ~ Letztens war noch der „Tag des Nackt Gärtnerns“, da kann ich froh sein, dass es geregnet hat. Dafür müssen heute einige...

Weiterlesen ...

28Mai
MeilensteineVergessene Juwelen

BULBOUS CREATION – You Won’t Remember Dying

~ Aufgenommen 1969/70, Rockadelic 1995 (LP) / O Music 2011 (CD) ~ Manche Alben kommen spät zu einem. Ich selbst habe als großer Heavypsychedelic Rock-Fan seit meinen späten Teenagertagen – seit...

Weiterlesen ...

28Mai
PlattenkritikenPressfrisch

STYGIAN CROWN – Stygian Crown

~ 2020 (Cruz Del Sur Music) – Stil: Epic Doom ~ ´Stygian Crown´ heißt es schlicht, das seit zwei Jahren von einigen wenigen sehnsüchtig erwartete Debüt der Südkalifornier. Denn das...

Weiterlesen ...

28Mai
PlattenkritikenPressfrisch

WALLOP – Alps On Fire

~ 2020 (Pure Steel Records) – Stil: Heavy Metal ~ WALLOP sind eine dieser uralten deutschen Metalbands, die es in den 80ern zu einer recht coolen, aber insgesamt eher untergegangenen Platte bei...

Weiterlesen ...

28Mai
FiletstückeMeilensteine

Filetstück des Tages

PUNCTURE – Puncture (1994) Grunge war in der ersten Hälfte der Neunziger allgegenwärtig. Der „normale“ Metal war tot bzw. wurde von der Musikindustrie übergangen, denn diese suchte nach weiteren...

Weiterlesen ...

27Mai
PlattenkritikenPressfrisch

PALE DIVINE – Consequence Of Time

~ 2020 (Cruz Del Sur Music) – Stil: Doom ~ PALE DIVINE zelebrieren seit bald 25 Jahren ihre Variante des Doom. Vielmehr im Proto-Doom agierend, stehen sie in der Tradition der frühen Jahre von...

Weiterlesen ...

27Mai
PlattenkritikenPressfrisch

JESSICA WOLFF – Para Dice

~ 2020 (Metalapolis Records) – Stil: Melodic Rock ~ Jessica Wolff präsentiert auf ihrem dritten Album ´Para Dice´ erwartungsgemäß geschmeidigen Melodic Rock. Allerdings hat die junge Finnin...

Weiterlesen ...

26Mai
PlattenkritikenPressfrisch

CAULDRON BLACK RAM – Slaver

~ 2020 (20 Buck Spin) – Stil: Blackened Death Metal ~ Das australische Extrem-Metal-Trio CAULDRON BLACK RAM wurde bereits 1996 gegründet, hat es bislang lediglich auf eine Handvoll nebelumwobener...

Weiterlesen ...

26Mai
PlattenkritikenPressfrisch

SAINT – The Calf

~ 2019/2020 (Armor Records) – Stil: Heavy/Power Metal ~ Ja, ich weiß, dass es sich bei SAINT schon wieder um eine White Metal-Band handelt. Aber ich kann wirklich nichts dafür! Schon meine Eltern...

Weiterlesen ...

26Mai
FiletstückeMeilensteine

Filetstück des Tages

PSYCHO MOTEL – State Of Mind (1995) Nachdem Adrian Smith 1989 bei IRON MAIDEN ausgestiegen war und sich mit seinem Projekt A.S.A.P. dem melodischen Hard Rock zuwandte, was nicht wirklich erfolgreich...

Weiterlesen ...

26Mai
PlattenkritikenPressfrisch

-16- – Dream Squasher

~ 2020 (Relapse Records) – Stil: Sludge/Noise ~ -16- sind so eine Band. Typisch für „Relapse Records“. Und ihre Hauptzielgruppe: bisschen eigentümliche Menschen, älter als 30 Jahre. Mitunter...

Weiterlesen ...

25Mai
PlattenkritikenPressfrisch

GÖDEN – Beyond Darkness

~ 2020 (Svart Records/Cargo) – Stil: Avant-Funeral-Doom ~ 1983 veröffentlichten die Crust-Punks AMEBIX ihre Single ´Winter´. Nach diesem Song benannte sich die Death-Doom-Legende WINTER. Nun...

Weiterlesen ...

25Mai
PlattenkritikenPressfrisch

JG THIRLWELL & SIMON STEENSLAND – Oscillospira

~ 2020 (Ipecac) – Stil: Experimental/RIO/Prog Rock ~         https://jgthirlwellsimonsteensland.bandcamp.com/album/oscillospira https://www.facebook.com/J-G-Thirlwell-28556888681

Weiterlesen ...

24Mai
PlattenkritikenPressfrisch

THE DÜSSELDORF DÜSTERBOYS – Nenn Mich Musik

~ 2019 (Staatsakt Rec) – Stil: Rock ~ In der Mintropstraße 16 in Düsseldorf ereignete sich eine erste Kulturrevolution. Aus den dort einst ansässigen Kling-Klang-Studios sollten KRAFTWERK die...

Weiterlesen ...

24Mai
PlattenkritikenPressfrisch

SINISTRAL KING – Serpent Uncoiling

~ 2020 (Vendetta Records) – Stil: Okkult Death/Black Metal ~ YESSSSSS!!! Genau DAS sind diese Momente, für die du als Metalhead lebst: du hörst „zufällig“ die ersten Takte eines Songs einer (in...

Weiterlesen ...

24Mai
FiletstückeMeilensteine

Filetstück des Tages

SKULL – No Bones About It (1990) Auch der prächtig in Szene gesetzte Sticker – mit dem Aufdruck „Bob Kulick, ex-MEAT LOAF, KISS, BALANCE“ – auf der CD-Hülle half nichts. SKULLs Debüt...

Weiterlesen ...

23Mai
PlattenkritikenPressfrisch

AGNES OBEL – Myopia

~ 2020 (Deutsche Grammophon / Blue Note) – Stil: Chamber Pop  ~ ´Myopia´ ist der Rückzug in den selbst gewählten Elfenbeinturm, eine schauderhaft intime, zurückgezogene Vorstellung. Gefangen...

Weiterlesen ...

23Mai
MeilensteineVergessene Juwelen

THE FRONT – The Front

~ 1989 (Columbia) ~ Diese Band und dieses Album sind so großartig, dass es mir schwerfällt, nicht durch überschwängliche Lobeshymnen und eine Aneinanderreihung von Superlativen sofort der...

Weiterlesen ...

22Mai
PlattenkritikenPressfrisch

XIBALBA – Años En Infierno

~ 2020 (Southern Lord Records) – Stil: Sludge/Hardcore ~ Wäre Kirk Windstein 1993 vor Veröffentlichung seines Durchbruchs und ewigen Vermächtnisses ´Crowbar´ bei gleichnamiger Band aus- und bei...

Weiterlesen ...