FiletstückeMeilensteine

LANFEAR – X to the Power of Ten

Monumental schwierig, sich bei einer der handvoll Ausnahme-Metalbands aus Deutschland überhaupt für eines der Alben zu entscheiden. Die Wahl fällt aus heutiger Sicht auf die Eröffnung der dritten Bandphase mit einem Qualitätssprung am Gesang und einer aggressiveren Produktion, die zukünftige Entwicklungen bis hin zu „Ablegern“ wie SEPTAGON und THEM bereits andeutet. Der progressiv angehauchte Metal hat hier fast ausschließlich Hits zu bieten und muss daher auch Normalhörern keine Angst einjagen.