PlattenkritikenPressfrisch

MYSTIC FORCE – Take Command

~ 2012 (Re-Release) (USA Import/Siegen) ~


1989 erschien mit der ‚Take Command’ EP nach zwei Demos das offizielle Debüt der progressiven US Metal Band MYSTIC FORCE. Die EP enthielt mit ‚Take Command’, dem Überhammer ‚Awakened By The Dawn’, ‘Immortal Soul’ und dem Instrumental ‘Silent But Deadly’ vier brillante Metal Kompositionen. Ein Jahr später erschien eine um vier Songs (‚Stagestruck’, ‚Burn The Sky’, ‚With Rank Comes Rule’ und ‚Dethroned’) erweiterte Version der EP unter dem Titel ‚Take Command – The Demo Years’ über das englische CMFT Label. Ebenfalls 1990 waren die ursprünglichen vier Stücke auf ‚Shipwrecked With The Wicked’ erstmals auf CD erhältlich. Nachdem sowohl Vinyl als auch CD lange ausverkauft sind, macht dieser Rerelease durchaus Sinn. Ergänzt um zwei Studio-Bonustracks (‚Blind Vision’ von der ‚Another World’ Single, 1992 und ‚Who Really Gives A F**k?’ von der ‚Shipwrecked…’ CD, 1990), sowie zwei bisher unveröffentlichte Live-Songs (‚Answers Of The Mystery’ und ‚Deadly Hunger’ aus dem Jahr 1994), besticht die Wiederveröffentlichung durch alte Fotos, Texte, Liner Notes und einer Neu-Interpretation des Coverartworks. Wer die Vergangenheit von MYSTIC FORCE aufarbeiten möchte, dem sei diese CD (gibt’s bei Steel Legacy auch als Vinyl) ans Herz gelegt. Kontakt: www.mystic-force.com.

Martin Brandt (Ohne Wertung)